Soziale Beratung für junge Aussiedler und Ausländer im Landkreis Altötting durch das Katholische Jugendsozialwerk München e.V.

Ziele / kostenlose Unterstützung:

  • Integration in das Berufs- und Bildungssystem.
  • Soziale Integration im Umfeld.
  • Sprachförderung.
  • Hilfe beim Umgang mit Behörden.
  • Zeugnis- und Berufsanerkennung.
  • Zugang zu Otto-Benecke-Stiftung und Studium.

Zielgruppe:

15- bis 27-jährige Migranten

Partner:

Kirchen, Kommunen, Schulen, Betriebe, Ausländerämter, Bundesamt für Migration, Agentur für Arbeit, ARGE, Jugendamt, regionale Integrationsnetzwerke.

Sprechzeiten in Altötting:

Montag von 15:00 - 18:00 Uhr

AWO Mehrgenerationenhaus, Hillmannstr. 20, 84503 Altötting

Ansprechpartner Herr Rüdiger Dänrich,

Terminvereinbarung Handy: 0172/4011773

 


Letzte Änderung:Mi., 28.11.2012 um 19:25Uhr